Zauberhaftes Siebenbürgen
15.08. – 22.08.2020 |  8 Tage
Reise
Programm
Hotel
Reservation
Drucken

Romantik und Mystik in Draculas Land

Rumänien, Europas neuer Osten gilt bei vielen noch als Geheimtipp und wartet darauf entdeckt zu werden. Siebenbürgen, das klingt wie «hinter den sieben Bergen bei den sieben Zwergen». Doch das Land gibt es wirklich. Lassen Sie sich überraschen von mittelalterlichen Städten und imposanten Kirchenburgen.

 

 

Bild: Brasov, ©draghicich-fotolia.com

Linz, Österreich

Arad, Rumänien

Hermannstadt, Rumänien

Brașov, Rumänien

Târgu Mureș, Rumänien

Oradea, Rumänien

Wien, Österreich

Samstag, 15. August

Fahrt ab den diversen Einsteigeorten via Hirzel – Sargans – Feldkirch – Arlberg – Innsbruck – Kufstein – Salzburg nach Linz. Zimmerbezug im ****Hotel und Nachtessen.

Sonntag, 16. August

Nach dem Frühstück fahren wir via St. Pölten – Wien – durchqueren Ungarn und kommen zum Grenzübergang Rumänien nach Nadlac, wo wir auf unsere rumänische Reiseleitung treffen und fahren weiter nach Arad. Zimmerbezug im ****Hotel und Nachtessen.

Montag, 17. August

Es geht ins Landesinnere nach Sebes, wo wir die Kirchenburg besichtigen. Dann fahren wir weiter in die UNESCO Welterbestadt Sibiu, ein Juwel an altdeutschen Häusern, Kirchen, Burganlagen und schmucken Jugendstilhäusern. Nach dem Zimmerbezug im ****Hotel fahren wir nach Sibiel, wo wir ein Abendessen bei den Bergbauern der Region geniessen.

 


Bild: Sibiu / Rumänien Tourismus

 

Dienstag, 18. August

Heute besichtigen wir zuerst die «Dracula-Burg» Bran. Auf dem Weg nach Brasov erwartet uns eine kurzweilige Kutschenfahrt und ein Mittagessen. Anschliessend bestaunen wir Brasov mit seiner wunderbar restaurierten Altstadt. Zimmerbezug im ****Hotel. Bei einem Nachtessen mit Foklore in einem guten Restaurant der Stadt klingt der Tag aus.

 


Bild: Folklore in Siebenbürgen / © Rumänisches Touristikamt

 

Mittwoch, 19. August

Der heutige Tag führt weiter in Draculas Land hinein. Wir besichtigen die Kirchburg Prejmer auf der Fahrt zum mittelalterlichen Sighisoara. Zu den wichtigsten Sehenswürdigkeiten der Stadt zählt das Geburtshaus von Vlad Tepes, besser bekannt unter dem Namen Dracula. Nach einer Weindegustation geht es weiter nach Targu Mures. Zimmerbezug im ***Hotel und Nachtessen.

Donnerstag, 20. August

Der Kulturpalast von Targu Mures bildet mit dem angrenzenden Rathaus ein architektonisches Schmuckstück. Dann fahren wir weiter nach Cluj-Napoca und bekommen einen Einblick in das ursprüngliche Rumänien. Am Abend erreichen wir Oradea. Zimmerbezug im ****Hotel und Nachtessen.

 


Bild: Typische Souveniers

Freitag, 21. August

Nach einer kurzen Stadtrundfahrt geht es zum Grenzübergang Bors, und es heisst «La revedere, Romania – Auf Wiedersehen, Rumänien». Wir durchqueren Ungarn und fahren nach Wien. Zimmerbezug im ****Hotel und Nachtessen.

Samstag, 22. August

Nach dem Frühstück treten wir die Heimreise an. Wir fahren via St. Pölten – Linz – Salzburg –Innsbruck – Arlberg – Feldkirch – Sargans – Hirzel retour zu Ihrem Aussteigeort.

Unsere Hotels

Wir übernachten jeweils in *** bis **** Hotels.

PREISE UND LEISTUNGEN

  • 8 Tage pro Person
    CHF 1295

  • Einzelzimmerzuschlag
    CHF 250

INKLUSIVE

  • Fahrt mit ****Estermann-Car

  • 7 Übernachtungen mit Frühstück

  • 5 Nachtessen im Hotel

  • 1 Nachtessen beim Bauern mit Wein und Schnaps

  • 1 Nachtessen im Restaurant mit Folklore

  • Stadtbesichtigungen gemäss Programm

  • Eintritte gemäss Programm

  • Kutschenfahrt mit Mittagessen

  • Deutschsprachige Reiseleitung ab/bis Grenze Rumänien

  • Gute Reisebetreuung

Schenken Sie Reiseträume!

Reisegutscheine von Estermann Reisen sind immer sehr beliebt und die Reise bleibt in guter Erinnerung. Das Ideale Geschenk!


  • Rechnungsadresse


  • Dieses Feld dient zur Validierung und sollte nicht verändert werden.